123Consulting und Vienna Digital vernetzen Agenturen zur “Digitalbude”

September 24, 2015
Benjamin Ruschin

Wien, am 24. September 2015

Digitales Generationentreffen:
123Consulting und Vienna Digital vernetzen Agenturen zur “Digitalbude”

Zwei Wiener Digitalagenturen bündeln künftig ihre Kräfte: Die Protagonisten, Vienna Digital (www.viennadigital.com) und 123Consulting (www.123consulting.com), bringen komplementäre Kompetenzen in die Partnerschaft ein, die unter dem Namen “Digitalbude” den Markt betritt (www.digitalbude.at). Während dem Vienna Digital-Team technisches Know-how und digitale Sozialkompetenz attestiert wird, zählen kanalübergreifendes Kampagnendenken und jahrelange Branchenerfahrung zu den Assets von 123Consulting. Kunden beider Unternehmen profitieren ab sofort von der geballten Kompetenz der Agenturkooperation.

Vienna Digital wurde vor zwei Jahren von den Digital Natives Benjamin Ruschin und Sead Ahmetovic gegründet. Das junge Unternehmen hat sich seither einen Ruf als Digitalagentur mit hohem technischen Anspruch bei gleichzeitiger strategischer Kompetenz erarbeitet. Harald Grabner blickt als “Digital Immigrant” auf 30 Jahre Berufserfahrung als Marketing Manager zurück. Seine Agentur 123Consulting entwickelte sich in den letzten zehn Jahren zu einer Referenz für integriertes, digitales Marketing mit Fokus auf Experience Optimization in den Themenbereichen Search, Conversion und Automation.

Den Kundennutzen im Fokus

Durch die Kooperation der beiden Agenturen steht Kunden künftig ein Kompetenz-Hub für sämtliche Themen im Bereich Digital Marketing zur Verfügung. Die Kooperationspartner haben den Anspruch, die Qualität der Arbeit auf einem Niveau zu halten, das internationalen Standards entspricht und wollen dafür Synergieeffekte nützen. “Unser Ziel ist es, in der Digitalbude in Österreich digitale Projekte umzusetzen, die mit vergleichbaren Projekten in den USA mithalten können”, sagt Harald Grabner, Gründer von 123Consulting. „Unser großes Interesse ist es dabei, die Effizienz im Online-Vertrieb zu stärken. Jedes Angebot kann und muss mittlerweile digital vertrieben werden, um in Zukunft weiter Berechtigung zu haben. Wir haben es uns zum Ziel gemacht, immer die richtigen digitalen Touchpoints zu triggern und nachhaltigen Traffic zu generieren. Ein gutes Konzept ist dafür die Grundlage“, ergänzt Benjamin Ruschin, Mitgründer von Vienna Digital. „Wir sehen uns nicht als Berater, aber auch nicht als klassische Agentur. Wir verstehen, wie die digitale Zielgruppe fühlt, denkt und agiert. Deswegen können wir nicht nur kompetent beraten und konzeptionieren, sondern sind auch sehr effizient in der Umsetzung“, erklärt Sead Ahmetovic von Vienna Digital. „Erfolgreiches digitales Marketing erfordert umfassende Erfahrung, ausgeprägte Management-Kompetenzen und hohes technisches Verständnis. All diese Assets bündeln wir in unserer neuen Kooperation. Wir sehen uns als Sparringspartner, der Unternehmen dabei unterstützt, digitale Erfolge zu erzielen. Das Ergebnis werden Kampagnen und Projekte sein, die sich auch international nicht verstecken müssen“, blickt Harald Grabner in die Zukunft.

Auf den Referenzlisten von Vienna Digital und 123Consulting stehen unter anderem Red Bull, karriere.at, UNIQA, Bank Austria, Wirtschaftskammer Wien, Erste Bank, Zgonc, T-Systems, EVN, Gewista, Hollywood Megaplex und ÖAMTC.

No comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current ye@r *